zurück zur Terminübersicht

 

Hauptseminare // Transformation: Essenzielle Seinsqualitäten und Selbstverwirklichung

In diesem Seminar erlangen wir in systematischem Aufbau Zugang zu all den verschiedenen essenziellen Seinsqualitäten, als erstes zum essenziellen Willen, der nebst reiner Gewahrsamkeit und umfassender Präsenz grundlegend ist für ein erfülltes Leben: Er vermittelt Erdung, innere Festigkeit und Selbstvertrauen. Er ist an der unverfälschten, reinen Wahrheit interessiert und fördert unsere Klarsicht. Der essenzielle Willen verleiht uns ausserdem Entschlossenheit und Beständigkeit, um den Weg der Selbstbewusstwerdung, Transformation und Selbstverwirklichung zu beschreiten – unabhängig davon, was sich einem dabei in den Weg stellen mag. Im Unterschied zum Ego – der Sturheit – ist der essenzielle Wille stabil und flexibel. So kann er mit stetig ändernden inneren und äusseren Umständen umgehen.

Dabei entsteht ein Gefühl der Freiheit und Natürlichkeit, die sich als vermehrte Leichtigkeit und Spontaneität zeigt. Zudem widmen wir uns dem Erkennen und Transformieren dessen, was den essenziellen Willen in unserer Kindheit in seiner freien Entfaltung behinderte. Denn wer erlittene Verletzungen nicht spüren will, sich zurückzieht und „dicht macht“, dem ist auch der Zugang zu den essenziellen Seinsqualitäten, die systematisch mit den Verletzungen zusammenhängen, versperrt. Das Ziel des Seminars ist es darum, sich diesen Verstrickungen bewusst zu werden und sie Schritt für Schritt heilsam zu transformieren, um sich wahrhaftig verwirklichen zu können.

Zum Blog-Beitrag „Essenzielle Seinsqualitäten“

Informationen 

Das Seminar findet einmal pro Monat an einem Samstag von 8 bis 12 Uhr statt. Genaue Informationen zu Ablauf, Terminen und Konditionen erfahren Sie auf Anfrage und als Teilnehmer der Basisseminare.

Start des nächsten Hauptseminars (4 laufen z.Z. schon): voraussichtlich 2020.

Sie können sich das Wissen und die Techniken aber auch in Einzelstunden aneignen.

Ort Meditationsschule Basel

Voraussetzungen Besuch der Basisseminare

Back to Top